Feguibox at the Iberoamerikanisches Filmfestival Passau

Samstag 14.11      18:00Uhr

Sonntag 15.11       16:00Uhr

Im Metropolis Kino, Passau.

“ Nuestro objetivo es fomentar y ayudar a difundir el cine ibero-americano en Alemania, en ello enseñamos y informamos sobre todo películas relativamente desconocidas y nuevas.”

¡muestra! Iberoamerikanisches.Filmfest.Passau. (kurz: ¡muestra! Filmfestival) wurde im März 2005 von Studierenden und Absolventen der Universität Passau zusammen mit dem Verein cineforum e.V. gegründet, der auch in den ersten Festivaljahren die Organisation und Durchführung des Festivals übernahm.

Ziel ist es, den geistigen und künstlerischen Austausch auf internationaler Ebene zu fördern und insbesondere die Beschaffung und Verbreitung des Filmschaffens der iberischen Halbinsel und Lateinamerikas im deutschsprachigen Raum zu unterstützen. Seit 2007 organisiert die gleichnamige Hochschulgruppe der Universität Passau das ¡muestra! Filmfestival.

Hinter ¡muestra! stecken aber nicht nur spanische und portugiesische Filme. Um das Filmprogramm herum bildet sich jedes Jahr ein buntes Rahmenprogramm aus Diskussionsrunden, Ausstellungen und Eröffnungsfeiern. Externe Referenten erzählen über aktuelle Themen aus dem iberoamerikanischen Kulturraum und lateinamerikanische Musik schallt durch Passaus Straßen.

Als Festival, das sich dem Filmschaffen aus Spanien, Portugal und Lateinamerika widmet, gehört die ¡muestra! zu den wenigen Plattformen für den spanisch- und portugiesisch-sprachigen Film in Deutschland. Damit ist ¡muestra! und ein spannender Teil des kulturellen Lebens in Passau.